HSG-Teams auf Reisen
Handball

Marktredwitz. (len) Die Herren der HSG Fichtelgebirge boten zuletzt in der Landesliga Nord gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenzweiten HSG Lauf/Heroldsberg eine überzeugende Vorstellung und gewannen verdient mit 32:27. Am Samstag, 18. Oktober, um 20.15 Uhr, haben es die Oberfranken mit einem weiteren dicken Brocken zu tun. Die Reise führt zum Tabellenführer TV Erlangen-Bruck. Die Mittelfranken haben die "Dritte" des Nachbarvereins und Bundesligisten HC Erlangen in ihr Team geholt und wollen sich am Saisonende die Meisterkrone aufsetzen.

Die Damen der HSG Fichtelgebirge stehen vor einer nicht einfachen Bayernliga-Saison. Zu Hause spielen sie eine Halbzeit den Gegner an die Wand, um im zweiten Abschnitt völlig die Linie zu verlieren und am Ende gerade noch ein Unentschieden zu ergattern. Am Sonntag, 19. Oktober, Anwurf 16.30 Uhr, wollen sie beim punktlosen Tabellenletzten ESV Regensburg II einen solchen Einbruch vermeiden und das magere Punktekonto aufbessern
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.