Hub.
380 Euro für Lichtblicke

Die Herbergssuche, dargestellt von Silke und Philipp Kiefer, Steffi Lehner und Alex Wolf, wurde mit viel Applaus bedacht. Die Besucher hatten beim besinnlichen Nachmittag auch ihre Freude mit den musikalischen Darbietungen in der Hanner-Tenne. Bild: hfz
(dö) Die Besucherzahl hätte etwas üppiger ausfallen können. Dafür spendeten die, die da waren, um so kräftiger. Volksmusikant Herbert Kiefer hatte in der Hanner-Tenne wieder zu einem besinnlichem Nachmittag eingeladen. Am Ende freute er sich, dass für die NT-Aktion Lichtblicke 380 Euro zusammenkamen. Der Betrag rundete er aus den Erlösen des Musikantentreffens zur Kirchweih auf. Zum etwa zweistündigen Programm gehörte neben den musikalischen Auftritten der Akkordzithergruppe Vorbach, das Gitarrenduo Steffi Lehner und Magdalena Schwemmer, Silke Kiefer (Akkordeon), Richard Legat (Waldhorn), Herbert Kiefer (Steirische) und Gabi Lobenstein (Gesang) auch adventliche Texte von Silke Kiefer und Josef Pausch sowie die von Alex Wolf, Steffi Lehner, Silke und Philipp Kiefer gespielte Herbergssuche.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.