Hubertus Kastl verteidigt Spitze

Michael Buchbinder in der Konzentrationsphase. Der Kastler wehrte mit einer 100er Schlussserie die in der Endphase nochmals stärker werdende Fuchsmühlerin Christina Hößl gekonnt ab. Bild: rwo

Die Luftgewehr-Schützen von Hubertus Kastl setzten ihren Erfolgskurs in der Bayernliga Nord/Ost fort. Nach zwei weiteren Siegen bleiben sie mit jetzt 12:0 Punkten Tabellenführer.

Kastl. (rwo) Am dritten Wettkampftag der Bayernliga Nord/Ost hatten die Kastler Sportschützen ausschließlich Vertreter des Bayerischen Sportschützenbundes als Gegner. In Neumühle mussten sie gegen die starken Teams SG G'mütlichkeit Luckenpaint und SG Andreas Hofer Fuchsmühl ran. Zwar zieren diese Mannschaften momentan das Tabellenende, allerdings werden diese Positionen nicht dem wahren Leistungsstand beider Mannschaften gerecht. Zudem spielte das Kastler Team durch das Fehlen von wichtigen Stammschützen den Gegner in die Hände.

Am Vormittag ging es gegen die SG G'mütlichkeit Luckenpaint. Bis zur Hälfte der Partie schien es, als würde es für die Kastler eine böse Überraschung geben. Erst im weiteren Verlauf wurde Hubertus der Favoritenrolle gerecht und setzte sich am Ende noch glatt mit 4:1 durch. Nach dem Ausfall der eigentlichen Nummer 1 von Luckenpaint musste Lukas Haberkorn in der Spitzenposition gegen Christina Dörrich antreten. Bis zur Hälfte der Begegnung konnte diese dem hohen Niveau des Kastlers folgen, allerdings schloss sich in der zweiten Hälfte der bittere Absturz an. Am Ende siegte Haberkorn souverän mit hervorragenden 393:385 Ringen.

Glücklicher Punktgewinn

Auf Position zwei geriet Michael Buchbinder gegen Franz Heindl mit der ersten Serie zunächst gehörig in Rückstand. Erst durch die 99er Schlussserie gegenüber der 95er Deckserie seines Kontrahenten konnte er das Blatt nochmals wenden. Mit einem glücklichen Endergebnis von 385:384 Ringen ging auch dieser Punkt nach Kastl.

Eine lösbare Aufgabe hatte Maria Kausler auf der Mittelposition mit Sebastian Müller zugeteilt bekommen. Von Beginn an in Führung liegend baute sie diese kontinuierlich aus. Mit 387:381 Ringen behielt sie klar die Oberhand. Eine spannende Partie entwickelte sich zwischen Sandra Raps und Kathrin Bindorfer. Erst zum Schluss hin konnte sich Sandra Raps entscheidend absetzen. Mit 383:377 Ringen sorgte sie für den vierten Einzelpunkt.

In der Schlusspartie kam Simona Bachmayer gegen Vera Trägner nicht richtig in Fahrt. Nach der ersten Serie noch gleichauf, musste sie im Anschluss ihre Gegnerin davonziehen lassen. Mit 382:387 Ringen ging der Ehrenpunkt an die Mannschaft von Luckenpaint.

Im zweiten Durchgang hieß der Gegner Andreas Hofer Fuchsmühl. Gegen den an zwei Positionen geschwächten Kontrhenten entwickelte sich eine einseitige Partie. Am Ende waren die Kastler mit 5:0 Punkten klar überlegen. In der Spitzenbegegnung hatte es Lukas Haberkorn diesmal mit Kerstin Knegten zu tun. Mit Mühe konnte er den zu Beginn der Partie erarbeiteten Vorsprung über die Runden retten. Am Ende stand es 387:385 Ringe.

Einen starken Wettkampf lieferte Michael Buchbinder auf Position 2 gegen Christina Hößl ab. Mit einer 100er Schlussserie wehrte er die in der Endphase nochmals stärker werdende Fuchsmühlerin gekonnt ab. Mit hervorragenden 392:386 Ringen sorgte er für klare Verhältnisse.

Auf der Mittelposition zwischen Maria Kausler und Michaela Grießhammer zeichnete sich schnell eine Entscheidung zugunsten der Kastlerin ab. Mit ebenfalls beachtlichen 393:376 Ringen ließ sie ihrer Gegnerin keine Chance. Dankbare Aufgaben hatten auch Sandra Raps und Simona Bachmayer auf den Positionen 4 und 5. Zwar ließen beide Schützinnen in der zweiten Wettkampfhälfte etwas nach, dennoch bezwangen sie ihre Gegnerinnen klar. Sandra Raps punktete gegen Susanne Kamm mit 383:375 Ringen ebenso deutlich wie Simona Bachmayer gegen Carola Hößl mit 386:376 Ringen.

Im Dezember steht in Laaber der letzte Wettkampftag der Vorrunde an. Mit dem derzeitigen Tabellenzweiten "Andreas Hofer" Sassanfahrt wartet dann ein anderes Kaliber auf die Kastler Schützen. Weiterer Gegner ist die SG G'mütlichkeit Luckenpaint.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.