Hundefreunde Marktredwitz beim Agility-Landesgruppenturnier stark vertreten

Hundefreunde Marktredwitz beim Agility-Landesgruppenturnier stark vertreten Zum Abschluss der Agility-Turniersaison hatte die Ortsgruppe Amberg auf ihren Hundeplatz eingeladen. Beim Landesgruppenturnier Oberpfalz im IRJGV (Internationaler Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverband) traten die Mensch-Hund-Teams aus Regensburg, Amberg und Marktredwitz im Wettbewerb gegeneinander an. Die Marktredwitzer Hundefreunde waren mit elf Teams stark vertreten. Für manche war es die erste Gelegenheit, ihre Trainingserf
Zum Abschluss der Agility-Turniersaison hatte die Ortsgruppe Amberg auf ihren Hundeplatz eingeladen. Beim Landesgruppenturnier Oberpfalz im IRJGV (Internationaler Rasse-, Jagd- und Gebrauchshundeverband) traten die Mensch-Hund-Teams aus Regensburg, Amberg und Marktredwitz im Wettbewerb gegeneinander an. Die Marktredwitzer Hundefreunde waren mit elf Teams stark vertreten. Für manche war es die erste Gelegenheit, ihre Trainingserfolge zu zeigen und Wettkampfluft zu schnuppern. Zwei Teams stellten sich der A1-Prüfung. Die erfahrenen Turnierläufer gingen zum vierten Mal in dieser Saison an den Start. Agility-Richter Gerhard Scholz aus Regensburg hatte sich schöne Parcours ausgedacht und ermahnte die Läufer zu Beginn, ihre Hunde gut aufzuwärmen und die Bewegungsgeschwindigkeit anzupassen. Das war dringend notwendig, zeigte das Thermometer doch nur acht Grad. Insbesondere die Kontaktzonengeräte waren sehr rutschig. Nichtsdestotrotz meisterten alle die gestellten Aufgaben und waren am Ende mit ihren Ergebnissen zufrieden. Sie nahmen neue Erfahrungen und hübsche Pokale mit nach Hause. Weitere Infos im Internet unter www.hundefreunde-mak.de. Bild: privat
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.