Ihr Metier sind Musicals

Nathalie Margraf hat beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" den zweiten Platz in der Kategorie "Musical" für sich verbucht. Begleitet wurde sie bei der Darbietung von Martin Ebenhöch am Flügel. Bild: hfz

Mit ihrer Stimme eroberte sie den ersten Platz im Regionalwettbewerb beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert". Jetzt hat Nathalie Margraf erneut gepunktet.

Nach ihrem Erfolg im Regionalentscheid im Februar dieses Jahres, konnte sich Nathalie Margraf aus Gaisthal beim Landeswettbewerb in Saarbrücken mit 21 von 25 Punkten einen zweiten Platz sichern. Ihr Metier ist dabei die Kategorie "Musical". Nathalie Margraf wird in der Musikschule Neunburg von Gesangslehrerin Romy Börner ausgebildet.

Mit Martin Ebenhöch

In der Bewertung spielten allerdings neben dem Gesang auch Tanz und schauspielerische Leistung eine Rolle. Der Wettbewerb fand in der Hochschule für Musik Saar statt. Hervorragend begleitet wurde das Nachwuchstalent aus Gaisthal beim Vorspielen von Diplom-Musiker Martin Ebenhöch am Flügel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.