Im Blickpunkt

Im Exerzitienhaus Johannisthal haben der Kolping-Vorstand um Vorsitzenden Roland Sächerl (Dritter von rechts) sowie Vertreter von Jungkolping die Aktionen für das Jubiläumsjahr abgesteckt. Bild: kaz
Viele Ideen fürs Jubiläum

Kemnath/Johannisthal. (kaz) "Schön reden tut's nicht, die Tat ziert den Mann" - aber auch die Frau. Dieses Zitat von Adolph Kolping war das Motto für die Klausurtagung der Kolpingfamilie im Haus Johannisthal. Über 65 Veranstaltungen sollen im Jubiläumsjahr 2016 angeboten werden, darunter auch zwei Großveranstaltungen.

Direktor Manfred Striegl führte die Teilnehmer sowie Gemeindereferent Jochen Gößl durch die neugebauten Kirchen- und Hausanlagen. In einem Sitzkreis gab er Impulse und Anregungen für die nächsten zwei Tage. Gegenseitiges Vertrauen stand bei einem Gruppenspiel im Vordergrund. Die Kolpingmitglieder sollten sich gegenseitig auf Händen von einer Seite auf die andere getragen.

Vorsitzender Roland Sächerl zeigte sich am Ende sehr zufrieden. Mit über 65 kirchlichen und weltlichen Veranstaltungen sei man für das Jubiläumsjahr (125-jähriges Bestehen) bestens vorbereitet. Ab Januar gibt es wieder Gruppenstunden für Jugendliche. Auch ist eine Fahrt ins Palm Beach in Stein bei Nürnberg geplant.

Mit der Feuerwehr Kemnath, die nächstes Jahr 150. Jubiläum feiert, findet vom 3. bis 4. Juni ein Open-Air-Wochenende unter dem Motto "Zwei Vereine - ein Fest" statt. Am Freitag steht die Band MadMixx für ein einmaliges Konzert auf der Bühne. Den Samstag rocken die Troglauer Buam mit ihrer Heavy Volxsmusic. Einen weiteren Höhepunkt gibt es am 10. Juli mit einem großen Familientag zusammen mit der Feuerwehr mit zahlreiche Aktionen. Sollte Deutschland im Finale der Fußball-EM stehen, wird ein großes Public Viewing in der Mehrzweckhalle auf die Beine gestellt.

Eingeladen sind alle Kolpingbrüder und -schwestern zum Kolpinggedenktag. Treffpunkt ist am Samstag, 28. November, um 18 Uhr zum Vorabendgottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Dem schließt sich der Gedenktag im Gesellenhaus an.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.