Im Doppelpack

Wenn zwei Schulfreunde ihren 70. Geburtstag gemeinsam feiern, dann ist genügend Gesprächsstoff für ein ganzes Dorf geboten. Ewald Komor und Johann Zielbauer sorgten in Altentreswitz dafür.

Zwar liegt der 70. von Professor Ewald Komor aus Bayreuth schon ein paar Wochen zurück, aber groß gefeiert wurde erst jetzt, als auch Schulkamerad Johann Zielbauer die Grenze ins nächste Jahrzehnt überschritten hatte. Komor ließ die Verbindungen zur Heimat nie abreißen. Seit er pensioniert ist, renoviert er sein Elternhaus im Ortsteil und ist wieder öfter in seiner früheren Heimat anzutreffen.

Geboren am 16. September 1944 in Altentreswitz, drückte er mit Johann Zielbauer, der am 14. November 1944 zur Welt kam, die Schulbank in Böhmischbruck, bevor er zur Oberrealschule nach Weiden wechselte. An der Technischen Hochschule in München begann Komor sein Biologiestudium. 1972 folgte die Promotion an der Universität Regensburg. 1977 stand die Habilitation an, ab 1980 war Komor Professor für Pflanzenphysiologie an der Uni Bayreuth. Bis zu seiner Pensionierung vor drei Jahren folgten mehrmonatige Forschungsaufenthalte in England und Hawai sowie Studienreisen oder Gastprofessuren in USA, Thailand, Ungarn und Russland. Seit seinem 18. Geburtstag ist Komor passives Mitglied bei der Feuerwehr Böhmischbruck, ebenso wie Johann Zielbauer.

Der Landwirt heiratete am 25. Oktober 1979 Maria Bösl standesamtlich und schloss zwei Tage später in der Eslarner Pfarrkirche mit ihr den Bund fürs Leben. Tochter Monika vervollständigte die Familie. Auch Zielbauer erklärte exakt am 18. Geburtstag seine Bereitschaft, in die Feuerwehr in Böhmischbruck einzutreten. Deswegen kam auch die Führungsriege mit Reinhard Wiesent, Andreas Ogarek, Bernhard Keck und Josef Scherer zur Feier ins Haus Zielbauer. Den vielen Glückwünschen schlossen sich etliche Dorfbewohner an, die kräftig mitfeierten und mit den Jubilaren anstießen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Altentreswitz (37)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.