Im Mai in die Werft

Kapitänleutnant Karl Malucha, der seit September Kommandant der Besatzung des Minenjagdbootes "Sulzbach-Rosenberg" ist, findet, dass der Austausch mit Bürgern aus der Patenstadt für seine Soldaten ein großer Motivationsfaktor ist. "Besuche und Gegenbesuche sind im Jahresplan fest verankert", erklärt er. Jetzt freut sich die Besatzung natürlich darauf, dass sie Ende Juni zum Altstadtfest kommt. "Das ist schon fest eingeplant", betont Karl Malucha.

Von Mai bis August begleitet die Crew ihr Schiff, wenn dieses in die Werft nach Rostock geht. Mit dem Ausbildungsprogramm werde dann in der zweiten Jahreshälfte 2016 wieder begonnen, so der Kapitänleutnant. (san)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.