Im Marktrat einige Bauanträge
Kastl

Kastl. (jp) Einige Bauanträge beschäftigen am Donnerstag, 6. August, ab 19 30 Uhr den Marktrat im Kastler Rathaus: Ursula und Walter Schöberlein wollen das ehemalige evangelische Bethaus in eine Wohnung umwandeln, Josef Ehbauer plant eine landwirtschaftliche Mehrzweckhalle am Gaishof und die Familie Huster will eine Gartenmauer im Baugebiet Kastl-Süd errichten.

Zur Ausweisung von Windkraftkonzentrationszonen in Lauterhofen soll Kastl als Nachbargemeinde Stellung nehmen. Schließlich geht es in der Sitzung noch um die Anlage eines neuen Spielplatzes in der Ruderwiese, um die Zukunft der Spielplätze im Hainthal und in der Peter-Spieß-Straße sowie um die Freigabe der neuen Homepage des Marktes.

Hohenburg Spielebus Maxl thematisiert Flucht

Hohenburg. Maxl, der Spielbus des Landkreises, und sein Team sind heute von 14 bis 17 Uhr in Hohenburg. Bei "Maxl - sehen wir uns wieder?" liegt der Programmschwerpunkt auf einem Text-Abenteuer.

Am Ende jedes Kapitels dürfen die Kinder entscheiden, wie die Geschichte weitergeht. Dabei werden die jungen Zuhörer spielerisch an das Thema Flucht und Verfolgung herangeführt.

Das Programm bietet aber auch Raum für Spiele und viel Bewegung. In einem Kreativ-Teil, wird gebastelt, so dass jedes Kind auch etwas mit nach Hause nehmen darf. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren und ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da die Aktivitäten im Freien laufen, sollten die Kinder Sonnenschutz und Getränke mitbringen.

Das Spielebus-Team kommt zum Parkplatz bei der Lauterachtalgrundschule, Mendorferbucher Straße 17. Bei schlechtem Wetter ist es im Bürgersaal (Rathaus) anzutreffen.

Termine

Schmidmühlen

Dorfgemeinschaft Winbuch. Donnerstag, 6. August, 20 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Vorbesprechung/Einteilung für Kirwa.

Bücherei. Donnerstag, 6. August, bei schönem Wetter Filmabend im Pfarrgarten; für Neun- bis Zwölfjährige 20 bis 22 Uhr, anschließend für Jugendliche und Erwachsene; Liste zum Eintragen liegt in der Kirche auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.