Im November die Asphaltdecke

Einen der drei an der Weidener Straße liegenden Erdkeller (vorne) hat die Marktgemeinde angekauft und saniert. Zwei weitere Keller befinden sich in Privatbesitz. Vom Eigentümer des mittleren Kellers hat der Markt ein Kaufangebot auf dem Tisch. Bilder: Völkl (2)

Mitte November ist die Asphaltierung der Weidener Straße vorgesehen. Die Bordsteine werden bis zur Postleite gesetzt und der Gehsteig soll zumindest wintertauglich sein.

Wernberg-Köblitz. (cv) Die Sanierung der Weidener Straße liegt im vorgegebenen Zeitplan, so Bürgermeister Georg Butz. Nachdem die Firma Baumer aus Oberviechtach im Sommer den ersten Abschnitt vom Marktplatz bis zum Franzosengraben fertiggestellt hat, ist nun Teil zwei am Laufen. Die Bordsteine sollen noch bis zur Postleite gesetzt, der Gehsteig "tauglich" gemacht werden. Lediglich ein Abschnitt vor dem Wernberger Friedhof wird ausgespart: Hier muss noch eine behindertengerechte Zufahrtsrampe gebaut werden. Da macht es wenig Sinn, vorher den Gehsteig zu ziehen. Das Teilstück wird geschottert. Die Asphaltierung der Straße ist noch im November vorgesehen. Dann ist eine Woche eine Vollsperrung der Weidener Straße vom Parkplatz bis zur Postleite notwendig. Die Gesamtmaßnahme wird im nächsten Jahr abgeschlossen.

Gut zwei Millionen Euro sind für Straße, Parkflächen, Wasser, Kanal und Begleitmaßnahmen veranschlagt. Abzüglich der Anliegerbeiträge und der staatlichen Zuschüsse für die Ortskernsanierung kostet die Maßnahme dem Markt rund eine Million Euro.

Bereits saniert ist der von der Gemeinde erworbene Erdkeller, der an das Kommunbrauwesen erinnert. Er wurde als Lagermöglichkeit für Eis genutzt. Im Zweiten Weltkriegs war er Zufluchtmöglichkeit. Der Keller kann zwar nun ausgeleuchtet werden, bietet sich aber nicht für Veranstaltungen an, so der Bürgermeister. Dafür sei er zu eng. Der Brandschutz könnte nicht gewährleistet werden. Zwei weitere Keller befinden sich in Privatbesitz. Für einen davon liegt dem Markt ein Kaufangebot vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.