Im Schweben Kleine ganz groß

Ob als Paar oder mit Einzelleistungen - die Kinder der SV-Turner zeigten bei ihrer Vorführung, dass sie nur am Balken im "Schwebezustand" sind, sonst aber schon jede Menge gelernt haben und das einem Publikum sehr professionell darbieten können. Bild: hfz
Man kann es fast schon als Artistik und Akrobatik bezeichnen, was die Turner des SV Freudenberg präsentierten. Sie zeigten ihr Können an den verschiedensten Geräten klassischen Hallen- und Bodenturnens, wobei natürlich vor allem die Kleinsten groß rauskamen. Ihre Darbietungen, die keineswegs nur "niedlich", sondern echte sportliche Leistungen waren, begeisterten das Publikum restlos.

So zeigten die Jüngsten zum Beispiel selbst einstudierte Figuren auf dem Schwebebalken und überzeugten mit ihrer synchron ablaufenden Ringe-Kür. Die Mädchen der zweiten Gruppe präsentierten gemeinsam mit ihren Trainerinnen Melissa Wolf und Annette Schwarz Kunststücke am Vertikaltuch und am Trapez.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.