Imker suchen Nachwuchs
Schmidmühlen

Schmidmühlen. (pop) Der Imkereiverein ist auf der Suche nach neuen Aktiven - und spricht von einer der schönsten Freizeitbeschäftigungen als guten Ausgleich zum Beruf. Eine erste (unverbindliche) Info-Veranstaltung für mögliche Neu-Imker läuft am Donnerstag, 22. Januar, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Winbuch.

Das Imkern nur auf die Stufe eines Hobbys zurückzustufen, sei zu kurz gegriffen, betont der Verein: Die Imkerei sei wichtig für die Landwirtschaft, Gärten und das gesamte Ökosystem. Immerhin: Gerade in einer Zeit mit einer Fülle von Lebensmittel-Skandalen könnten die Oberpfälzer Imker mit ihrem Honig mit einem Qualitätsprodukt aufwarten. Wer Imker wird, kann laut Verein dieses Nahrungsmittel selbst für sich erzeugen. Helfen könne dabei der Imkereiverein Schmidmühlen.

"Imkern auf Probe" ist ein Projekt, bei dem die Aktiven um Vorsitzenden Josef Fleischmann auch heuer mitwirken.

Maschkerertanz, aber ganz boarisch

Schmidmühlen. (pop) Einen Maschkerertanz (Volkstanz) gibt es wieder am Freitag, 13. Februar, im Festsaal des Gasthauses Altenbuchner. Das Motto "Mir tanz'n boarisch" wird zu den Klängen der Houabuacha Zweschbaama bis in die Morgenstunden in die Tat umgesetzt. Die Musikanten freuen sich darauf, für Volkstanzfreunde aufspielen zu dürfen und haben deshalb das Repertoire um einige für sie nicht ganz typische Stücke ergänzt.

Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro. Platzreservierungen sind möglich (0 94 74/86 51, Goldenes.Lamm@gmx.de).

Samba, Sandler und Männerballett

Schmidmühlen. (hmx) Das Faschingskomitee lädt für Samstag, 17. Januar, zum Komiteeball in die Schulturnhalle ein. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Für Stimmung und Unterhaltung sorgen die Sandler.

Die Kindergarde zeigt ihren Gardetanz, die Jugendgarde hat einen Showtanz unter dem Motto "Samba Brasil" einstudiert. Die große Garde wartet mit Garde- und Showtanz unter dem Motto "Showtime - Bayern des san wir" auf. Zu späterer Stunde kommt dann noch das Männerballett mit einer "Special-Number" auf die Bühne.

Eintrittskarten sind noch an der Abendkasse zu haben.

Termine

Rieden

Reservisten. Heute, 16. Januar, 19 Uhr, Jahreshauptversammlung beim Hirsch'nwirt; anschließend Brotzeit.

FFW. Samstag, 24. Januar, 19 Uhr, Jahresamt für verstorbene Mitglieder; 18.30 Uhr Treffpunkt in Uniform für alle Mitglieder am Gerätehaus, anschließend Generalversammlung im Landgasthof Bärenwirt mit Berichten des Vereins und der aktiven Wehr; Anträge bis Mittwoch, 21. Januar, an Vorsitzenden Herbert Scharl.

Ensdorf

Christbaumabholung. Samstag, 17. Januar, 9 bis 16 Uhr, durch Jugendfeuerwehr (kostenlos/Spenden erwünscht).
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.