Immenreuth.
Neues Konzept interessiert Eltern

Die Eltern der Kleinen schauten sich mit großem Interesse an, was außer den Räumen sonst noch im Kindergarten neu ist. Bild: bkr
(bkr) In neu sanierte und neu errichtete Räume ist das Kinderhaus Herz Jesu im Laufe des Jahres eingezogen. Mit einem Bewegungskindergarten nach dem Schillingskonzept beschritten die Verantwortlichen einen neuen Weg. Dieser weckte bereits das Interesse anderer Kinderhorte - und am Sonntag das der Eltern der Mädchen und Buben.

Beim Tag der offenen Tür hatten die Mamis und Papis, Omas, Opas und ganz besonders die Kleinen die Möglichkeit, einen ausgiebigen Blick in die Räumlichkeiten zu werfen. Das Angebot und die Entwicklungsmöglichkeiten der Kinder erläuterten die Mitarbeiterinnen bei den Führungen. Danach bot der Elternbeirat Kaffee und Kuchen in großer Auswahl an. Zugegriffen haben hier auch die am Bau beteiligten Firmen und Architekt Christian Drehobel, die ebenfalls Rede und Antwort standen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.