Immenreuth.
Tipps und Termine SV-Tischtennis-Team Herbstmeister

(jlr) Die zweite SV-Tischtennis-Mannschaft belegt nach dem 9:2 Sieg gegen Erbendorf II den zweiten Platz im Kreisligaoberhaus. Es punkteten die Doppel Lukas Brunner/Jürgen Lautner und Florian Schäffler/Andreas Veigl. In den Einzelpartien Florian Schäffler doppelt, Lukas Brunner, Jürgen Lautner, Tobias Müller, Hans Stiegler und Stephan Kopp einfach.

Die dritte Mannschaft ist ungeschlagener Herbstmeister der zweiten Kreisliga. Zum Abschluss gab es bei Konnersreuth II ein 9:5. Die Doppel Josef Hecht/Hans Stiegler, Wolfgang Haberberger/Rainer Pietsch und Ralf Bauer/Hans Stiegler waren erfolgreich, genau wie im Einzel Stephan Kopp, Josef Hecht, Hans Stiegler, Ralf Bauer und Wolfgang Haberberger. Tuchfühlung zur Spitze hält die vierte Mannschaft nach dem Sieg über Kastl II mit 8:5 in der dritten Kreisliga. Es punkteten das Doppel Rainer Pietsch/Martin Bauer und Martin Bauer und Rainer Pietsch mit je drei Einzelsiegen. Tobias Popp und Christian Stahl siegten je einmal.

JU-Nikoläuse besuchen 64 Kinder

(bkr) Die JU-Nikoläuse waren dieses Jahr mehr den je gefragt. Zwei Trupps mit Johannes Frauenholz und Andreas Popp sowie Matthias Bayer und Bernhard Schmid absolvierten 23 Stationen mit 64 Kindern. Für alle Kinder gab es ein Geschenk und die Gewissheit, in zwölf Monaten kommt Nikolaus mit seinem Knecht Rupprecht wieder. Brav sein ist deshalb angesagt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.