Improvisationstheater "Chamäleon" aus Regensburg gastiert in Grafenwöhr - Bräutigam kündigt ...
Theater nach Stichwort

Zum ersten Mal bietet die Katholische Theatergruppe ein Improvisationstheater an. "Dieses Mal spielen aber nicht wir, sondern die Profis vom STATT-Theater Regensburg", verspricht Wolfgang Bräutigam, Vorstand der Theatergruppe. Karten sind ab sofort erhältlich. Bild: rgr
Grafenwöhr. (rgr) Die Katholische Theatergruppe bietet Ende Oktober als Premiere in Grafenwöhr erstmals ein Improvisationstheater an. Dazu kommen die Profis des Impro-Theater "Chamäleon" aus Regensburg nach Grafenwöhr. Während am Nachmittag die Akteure der Theatergruppe mit den Profis einen Workshop absolvieren, gehen die Experten am Abend auf die Bühne und zeigen ihr Können.

Zuschauer geben Stichworte

Die Chamäleons spielen seit 2002 monatlich im STATT-Theater in Regensburg vor ausverkauftem Haus eine ImproShow. Die besondere Regel dabei: Die Zuschauer liefern die Stichworte, welche die Grundlage für die dargestellten fünf- bis zehnminütigen Szenen sind. Zudem wird durch das Publikum mit einem Glücksrad aus verschiedenen Spielvarianten per Zufall eine Spielform beziehungsweise -variante ausgewählt, die es dann für das Team auf der Bühne umzusetzen gilt. Somit kann man sich auf einen amüsanten, kurzweiligen Abend mit witziger Spontanität und kuriosen Spielszenen des ImproTheaters "Chamäleon" freuen.

Karten ab sofort

Das ImproTheater ist am Samstag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Jugendheim. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Vorverkauf der Karten zum Preis von acht Euro (nummerierte Plätze) ist bereits bei Spielwaren Gradl, Obere Torstraße 5, 92655 Grafenwöhr, gestartet. Karten können auch per E-Mail unter wolfgang@theatergruppe-grafenwoehr.de geordert werden. Für Speisen und Getränke sorgt wie gewohnt die Theatergruppe.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.