In Unterzahl überlegen

Der zweifache Freudenberger Torschütze Florian Neiß (rechts) im Zweikampf mit dem Katzdorfer Kapitän Christian Reil (Mitte), vor dem Katzdorfer Torhüter Manuel Baumann. Bild: Ziegler

Traumstart für den SV Freudenberg in der Bezirksliga Nord: Der Aufsteiger besiegt den SC Katzdorf mit 5:2 - obwohl er knapp eine Stunde lang mit einem Mann weniger spielt.

In einer sehr intensiven Begegnung zeigte der SV Freudenberg eine überragende kämpferische Leistung, musste er doch ab der 35. Minute in Unterzahl spielen. Fabian Schatz wurde nach einem unabsichtlichen Handspiel vor der Strafraumgrenze mit der Roten Karte vom Platz geschickt. Zu diesem Zeitpunkt stand es noch 0:0. Schon in der ersten Hälfte wogte das Spiel hin und her, mit zahlreichen Torraumszenen und zum Teil hochkarätigen Chancen. Die klarsten Möglichkeiten hatten der antrittsschnelle Christian Dowridge nach Querpass von Florian Neiß (22.) und auf der Gegenseite Christian Mulzer nach einer gelungenen Kombination (39.), beide scheiterten aber an den starken Torhütern Patrick Meiler und Manuel Baumann.

Nach der Pause platzte beim Gastgeber der Knoten. Spielertrainer Florian Neiß köpfte eine Freistoßflanke von Johannes Dotzler zur Führung ein (52.) und traf nach einem Steilpass überlegt zum 2:0 (60.). Die Gäste steckten aber keineswegs auf und drängten nun vehement auf den Anschlusstreffer. Dieser gelang Maximilian Wagner nach einer Uneinigkeit in der Freudenberger Abwehr durch einen überlegten Lupfer (65.).

In der Schlussphase stellte aber Johannes Dotzler mit einem abgefälschten Freistoß den alten Abstand wieder her (75.), ehe Matthias Schlegl mit einem souverän verwandelten Handelfmeter alles klar machte (79.). Katzdorf kam zwar durch Florian Mulzer noch zum zweiten Treffer (86.), aber Gerhard Schießlbauer krönte seine starke Leistung, als er nach einem Querpass einen Gegner aussteigen ließ und mit einem Flachschuss erfolgreich war (89.). Dieser Erfolg sollte Selbstvertrauen für den weiteren Saisonverlauf geben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Freudenberg (2767)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.