In Zahlen

Die Einwohnerzahl der Altgemeinden hat sich seit der Gebietsreform 1972 um 58 auf 525 reduziert. Der aktuelle Stand: (in Klammer die Veränderung seit 2013) Boxdorf 56 (- 6), Napfberg 29 (+ 2), Pfaben 116 (- 2), Siegritz 110 (+ 1), Thann 14 (0), Wäldern 53 (+ 1), Wetzldorf 82 (-1), Grenzmühle 3 (0) und Hohenwies 4 (0). Bürgermeister Donko nannte als älteste Einwohner Alfons Meierhöfer mit 87 Jahren und Johanna Schinner mit 92. Beide wohnen natürlich in Wetzldorf. Die jüngste Einwohnerin ist Sisi Stock, die heuer zur Welt kam. (njn)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.