Info für Hallenbadnutzer

Auch wenn die Werte zurückgegangen sind: An der Tür zum Hallenbad wird die Marktverwaltung eine "Bekanntmachung der Ergebnisse zur Legionellenuntersuchung" aushängen. Darauf ist zu lesen:

"Das Labor der Fa. Synlab Umweltinstitut GmbH, Weiden hat am 19.11.2015 Proben für eine weitergehende Legionellenuntersuchung im Hallenbad an verschiedenen Stellen genommen". Dabei wurden an 2 Probeentnahmestellen Werte festgestellt, die über dem Technischen Maßnahmewert liegen. Die Messwerte liegen jedoch noch nicht im stark gesundheitsgefährdenden Bereich". Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder mit Immunschwächekrankheiten sind jedoch anfälliger und können bereits bei geringen Legionellenkonzentrationen gefährdet sein. Wir weisen daher daraufhin, dass die Benutzung des Hallenbads und der dazugehörigen Einrichtungen in ihrem Ermessen steht."(cv)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.