Informationen rund um die Rente
Kreisstadt

Schwandorf. Der KAB-Kreisverband bietet im Zuge der Sozialtage einen Informationsnachmittag rund um die Rentenversicherung an. Am Donnerstag, 12. Februar, steht von 14 bis 16 Uhr Christa Mösbauer (Versichertenberaterin der Deutschen Rentenversicherung Bund) für Einzelgespräche im Landratsamt bereit. Die Beratung ist kostenlos, eine Voranmeldung nicht erforderlich.

Wasser aus den Irrenloher Brunnen

Schwandorf. Die städtische Wasser- und Fernwärmeversorgung hat beim Landratsamt Schwandorf eine wasserrechtliche Bewilligung zur Entnahme von Grundwasser aus den Brunnen I und II im Gebiet Irrenlohe beantragt. Der Plan und weitere Unterlagen sind ab sofort bis 9. März bei der Wasser- und Fernwärmeversorgung (Uferstraße 12) während der üblichen Dienstzeiten ausgelegt. Jeder, dessen Belange durch die Vorhaben berührt werden, kann bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist Einwendungen bei der Stadt oder beim Landratsamt erheben.

Rathaus am Dienstag zu

Schwandorf. Das Rathaus und die städtischen Dienststellen sind am Faschingsdienstag, 17. Februar, geschlossen. Der städtische Kindergarten und das Hallenbad bleiben geöffnet. Das teilte die Stadt mit.

Kein Turnen im Fasching

Schwandorf. Das vom Schwandorfer Seniorenbeirat angebotene Seniorenturnen im Elisabethenheim entfällt am Faschingsdienstag. Das nächste Seniorenturnen findet am Dienstag, 24. Februar, um 14.30 Uhr im Elisabethenheim statt.

Austausch für Betreuer

Schwandorf. Der Betreuungsverein Schwandorf dient als Anlaufstelle für ehrenamtliche Betreuer. Er will die Ehrenamtlichen bei ihren Aufgaben unterstützen. Jeder ehrenamtliche Betreuer oder Personen, die es werden wollen, können sich an den Betreuungsverein wenden. Am Donnerstag, 26. Februar, um 14 Uhr bietet der Betreuungsverein für Ehrenamtliche die Möglichkeit, ihre Erfahrungen auszutauschen. Das Treffen findet im Wohnheim der Lebenshilfe, Ohmstraße 26, statt. In der Regel ist bei diesen Zusammenkünften auch immer ein Vertreter der Betreuungsstelle am Landratsamt Schwandorf anwesend.

Tipps und Termine Mit Siedlern nach Rom

Weiden/Schwandorf. Der Bezirksverband Oberpfalz des Verbandes Wohneigentum fährt in diesem Jahr nach Rom. Die Reise dauert vom 25. bis 30. Mai. Seniorenbeauftragter Josef Wittmann hat eine abwechslungsreiche und interessante Urlaubsfahrt ausgearbeitet. Anmeldung und nähere Auskünfte in der Bezirksgeschäftsstelle ab sofort unter Telefon 0961/48 22 88 22 oder im Internet unter der Adresse verband-wohneigentum.de/bv-oberpfalz
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.