Infos für Helfer

Wer sich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchte, bekommt entsprechende Infos und Unterstützung an die Hand. In diversen "Praxispaketen" soll Ehrenamtlichen Hintergrundwissen vermittelt werde. Das Angebot reicht von der Willkommenskultur über Sprachförderung, einem Spieleseminar über Kulturgrenzen hinweg, bis hin zum interkulturellen Training, in dem Anderssein und Unterschiede erklärt werden und dadurch Unsicherheit und Missverständnisse im Umgang mit der anderen Kultur abgebaut werden. Auch "Paten-Projekte" und Hilfen für den Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen sind Themen.

Spiele über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg werden am Donnerstag, 11. Juni, von 17 bis 20 Uhr im Pfarrheim St. Josef in Weiden und am Montag, 15. Juni, von 17 bis 20 Uhr im Pfarrheim St. Franziskus in Regensburg angeboten. "Interkulturelles Training" steht am Freitag, 19. Juni, von 14.30 bis 18.30 in Neuhaus im Pfarrheim auf dem Programm. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung: KEB im Bistum Regensburg, Telefon 09402/9477-0, oder per Mail: erwachsenenbildung@bistum-regensburg.de. Am Freitag, 26. Juni, von 14.30 bis 18.30 Uhr sind alle, die schon Erfahrungen in der Flüchtlingsarbeit haben in das Bildungshaus Schloss Spindlhof bei Regenstauf eingeladen. (wrt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.