Innenausbau Josef Nitzbon: Qualität, Kundenservice und Flexibilität sowie gute Arbeitskräfte ...
Leistungsfähigkeit und große Auswahl sind Trumpf im Unternehmen

Im Gegensatz zum Samstag liegt der Schwerpunkt beim Schausonntag am 26. April für die Besucher auf dem Bummeln und individuellen Entdecken neuer Ideen.

Von 10 bis 17 Uhr gibt es wiederum Festzeltbetrieb. Bis 12 Uhr findet das Weißwurstfrühstück bei Musik von "KAWOGL" statt. Am späten Nachmittag erfolgt die Spendenübergabe an den Verein für krebskranke Kinder.

An beiden Tagen gibt es übrigens für die Kids eine tolle Hüpfburg. Die Verlosung mit vielen wertvollen Preisen ist zudem jedes Jahr ein Renner. Neben Werkzeugen ist der 1. Preis eine Alu-Haustüre auf Maß gefertigt, für den 2. Platz gibt es ein Wellnesswochenende für zwei Personen und vieles mehr. Ein Besuch in der Lagerhalle der Firma Nitzbon lohnt sich also gleich in vielerlei Hinsicht.

Das Angebot

Vielfältig ist das Angebot an Bodenbelägen bei Innenausbau Josef Nitzbon, denn 500 verschiedene Möglichkeiten warten auf die Bauherren. Türen für den Außen- und Innenbereich in großer Auswahl gibt es ebenfalls - natürlich ganz dem aktuellen Trend entsprechend. Auch Fenster für Keller, für die Wohnung oder das Haus bis hinauf zum Dach werden den Kunden auf zwei Stockwerken gezeigt.

Für jeden Bereich wird bei Nitzbon der Kunde sachgemäß beraten. Individuell und flexibel können die Angebote gestaltet und die Kundenwünsche damit erfüllt werden.

Auch der Service vor Ort beim Kunden wird bei Nitzbon mit eigenen Fachkräften ausgeführt. Seit einiger Zeit gibt es im Unternehmen auch einen eigenen Energieberater, Christian Reiser.

Die Beratung durch die Mitarbeiter im Haus gestaltet sich fachkundig, aber auch im Internet können Interessierte unter der Adresse www.Innenausbau-Josef-Nitzbon.de vor dem Besuch erste Eindrücke sammeln und sich dann vor Ort gründlich beraten lassen.

Die Firma hat von Montag bis Freitag von 7 bis 18.30 Uhr geöffnet, am Samstag sind die freundlichen Mitarbeiter von 8 bis 15 Uhr für die Kunden in der Firma.

Zudem gibt es am ersten Sonntag im Monat jeweils von 12.30 bis 16.30 Uhr einen offenen Schausonntag (ohne Beratung und Verkauf). Mehr Infos unter Telefon (09621) 60 27 20 oder mobil (0172) 8 35 42 07.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ursulapoppenricht (186)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.