Innenminister informiert über Fahrplan der Elektrifizierung
Hoffnung auf Anbindung

Speichersdorf. (ak) Bürgermeister Manfred Porsch informierte im Gemeinderat (wir berichteten) über ein Schreiben von Innenminister Joachim Herrmann. In seiner Antwort auf die Resolution zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Nürnberg-Eger und zum behindertengerechten Ausbau der Bahnsteige teilt er mit, dass Bayern und Sachsen die Franken-Sachsen-Magistrale für den neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) angemeldet und um die Anbindung Bayreuths ergänzt haben.

Zudem habe er sich für den Verzicht auf Neubewertung des Vorhabens eingesetzt. Dem sei der Bund nicht gefolgt. Ziel müsse nun eine höhere Priorisierung im BVWP sein. Neben der begonnenen Elektrifizierungsvorplanung des Abschnittes Hof-Marktredwitz seien nun auch Planungsmittel für die Strecke Nürnberg-Marktredwitz bereitgestellt. Auch auf EU-Ebene genieße diese Ausbaustrecke höchste Priorität. Mit dem neuen Neigetechnikkonzept gab es laut dem Minister deutliche Verbesserungen im Expressverkehr zwischen Bayreuth und Nürnberg, wobei der Halt in Kirchenlaibach mit dem bahnsteiggleichen Anschluss in Richtung Hof/Dresden realisiert wurde.

Zum Thema "barrierefreie Bahnstation" verwies er auf die Verantwortung des Bundes und die finanzielle Beteiligung des Freistaates. Die Kosten hierfür schätze die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH auf rund eine Milliarde Euro. Für den Zeitraum ab 2018 lege Bayern derzeit die Prioritäten fest.

Porsch interpretierte die Information als Hoffnungsschimmer für die Anbindung des Eisenbahnknotenpunktes Kirchenlaibach an das E-Netz sowie die Sanierung der Bahnstation und -steige. In der Diskussion kam der Einwand, dass Tschechien den 1995 geschlossenen Vertrag zur Elektrifizierung der Strecke Nürnberg-Eger erfüllt habe, Deutschland aber noch vertragsbrüchig sei.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.