Ins Museum für Militärgeschichte
Ensdorf

Thanheim. Die Feuerwehr Thanheim unternimmt am Samstag, 24. Oktober, einen Ausflug ins Fränkische. Abfahrt ist um 8 Uhr beim Gerätehaus. Zusteigemöglichkeiten bestehen von Rieden bis Theuern. Programm: Nach der Brotzeit bei Sommerach am Main ist die erste Station ein geführter Besuch des Museums für Militär- und Zeitgeschichte in Stammheim. Dann geht's weiter zu Würzburgs weithin sichtbarem Wahrzeichen, der Festung Marienberg mit Burgführung. Den Abschluss bildet das Abtswinder Weinfest. Die Rückkehr ist für 22 Uhr geplant. Der Preis für Fahrt, Führungen, Eintritte beträgt 30 Euro. Auch Gäste sind eingeladen. Anmeldung ist möglich bis Samstag, 17. Oktober, bei Achim Hantke (09624/10 32, oder Joachim-hantke@t-online.de).

Gesucht wird der Schafkopf-König

Ensdorf. (sön) Im Feuerwehrhaus wird am 17. Oktober (Kirchweih-Samstag) der Vereins-Kini im Schafkopf ausgespielt. Für Harry Hawliceck gilt es, seine Königs-Krone zu verteidigen. Alle Mitglieder sind zum Karteln eingeladen. Die Startgebühr beträgt drei Euro. Jeder Teilnehmer bekommt einen Preis und eine Brotzeit.

Rieden Patientengerechte Unfallrettung

Vilshofen/Kreuth. (sön) Am Samstag, 17. Oktober, findet bei der Feuerwehr Vilshofen ein Seminar über "patientengerechte Unfallrettung" statt, an dem die Wehren aus Vilshofen, Rieden, Schmidmühlen, Ensdorf und Wolfsbach teilnehmen werden. Die Leitung des Seminars hat die Firma Weber Rescue Systems, ein namhafter Hersteller von Rettungsspreizern/-scheren. Interessierte an der anspruchsvollen Arbeit mit Schere und Spreizer sind ab 13 Uhr auf dem Campingplatz beim Waldhotel in Kreuth zu den praktischen Übungen und Vorführungen eingeladen.

Schmidmühlen Literarisch und kulinarisch

Winbuch. (bjo) Für den Herbst hat sich der Frauenbund Schmidmühlen etwas Besonderes einfallen lassen: Stefan Karl, bekannt von "Schmarrnkerl und Funkerl" wird am Mittwoch, 14. Oktober, um 19 Uhr beim Ausbuttern im Dorfgemeinschaftshaus in Winbuch die Gäste unterhalten. Musikalisch umrahmt geht es quer durch die lyrische Literatur deutscher Humoristen.

Stefan Karl rezitiert Busch, Ringelnatz, Morgenstern und Co. und findet mit den Humoristen den Weg direkt zum Publikum, welches nach diesem Abend einiges davon schmunzelnd und lachend mit nach Hause nimmt. Der Eintritt ist frei. Treff zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 18.30 Uhr beim alten Netto.

Termine

Ensdorf

FFW Thanheim. Samstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr Treffen mit FFW Haselbach im Thanheimer Gerätehaus. Brotzeit und Getränke übernimmt die Wehr, die musikalische Unterstützung Haselbach. Herrichten ab 18.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.