Interreligiöser Gesprächsabend
Ensdorf

Ensdorf. (sön) "Ein gemeinsamer Glaube im Islam und Christentum?" Unter diesem Motto laden das Kloster Ensdorf und die Katholische Erwachsenenbildung Amberg-Sulzbach heute um 19.30 Uhr in den Konferenzraum bei der Klosterpforte zum interreligiösen Gesprächsabend ein.

Das Treffen geht der Frage nach, wie der Koran und die Bibel die Schöpfung verstehen, und sucht den Dialog im Hinblick auf die naturwissenschaftliche Erkenntnis von Evolution und Urknall. Für diesen Abend hat sich auch eine Gruppe muslimischer Jugendlicher angesagt, so dass ein interreligiöser Austausch tatsächlich möglich wird.

Bilder von Reisen der Pfarrei

Rieden. (sön) Der Pfarrfamilienabend steht am Sonntag, 26. Oktober, ab 18 im Gasthaus Bärenwirt auf dem Programm - musikalisch umrahmt von der Blaskapelle St. Georg. Neben dem Bericht des Sprechers Josef Weinfurtner, dem Finanzbericht durch Kirchenpfleger Andreas Reindl und einem Rückblick auf das Kirchenjahr durch Pfarrer Gottfried Schubach steht vor allem das gesellschaftliche Leben im Vordergrund. Dabei werden Bilder der Ausflüge der vergangenen zwölf Jahre gezeigt. Diese führten zum Beispiel nach Straßburg, Lourdes, Rom, Dresden, Wien, Prag, Polen und an den Bodensee.

Kastl Kiefern natürlich verjüngen

Kastl. Das Forstrevier Kastl bietet morgen eine Waldführung zum Thema "Kiefernnaturverjüngung ist möglich" an. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Kirchparkplatz Umelsdorf. Die Führung wird eine Woche später am Freitag, 24. Oktober, wiederholt.

Wenn Eltern ins Heim kommen

Kastl. Krankenpflegeverein und Frauenbund laden für Mittwoch, 22. Oktober, zu einem Vortrag mit dem Thema "Wenn Eltern ins Heim kommen" in das Jugendheim ein. Beginn ist um 14 Uhr. Unter anderem werden Fragen über Zuzahlung und Schwerbehindertenrecht erörtert.

Schmidmühlen Adventsmarkt wird vorbesprochen

Schmidmühlen. (bjo) Für das erste Adventswochenende ist in Schmidmühlen wieder ein Adventsmarkt am Kirchplatz geplant. Dazu ist heute um 20 Uhr im Pfarrheim eine Besprechung. Alle teilnehmenden Gruppen und Vereine sind eingeladen.

Kurse

Rieden

Fußreflexzonenmassage

Donnerstag, 23. Oktober, 19 Uhr, im Pfarrsaal (früher Kindergarten). Leitung: Schwester Jubilata. Mitzubringen: kleine Decke oder Handtuch. Gebühr: Mitglieder drei, Nichtmitglieder acht Euro. Anmeldungen bis Samstag, 18. Oktober bei Veronika Edenharter, Tel. 0 94 74/10 00. Angebot des Frauenbunds Vilshofen. (aee)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.