Ist Cinderella tot?

Ist Cinderella tot? (dpa) Diese Szene: Cinderella hängt tot aus ihrer Kutsche, das blonde Haar berührt fast den Boden, ihre Pferde liegen verrenkt vor dem umgekippten Wagen, die zerbrochenen Räder ragen in die Luft. Niemand hilft, stattdessen hält ein Rudel Paparazzi, die Motorradhelme nach der wilden Verfolgungsjagd noch auf dem Kopf, die alptraumhafte Szene fest. Nein, das Märchen "Cinderella" wurde nicht umgeschrieben, die Szene ist Teil von Banksys Kunstinstallation "Dismaland" in Weston-super-Mare
Diese Szene: Cinderella hängt tot aus ihrer Kutsche, das blonde Haar berührt fast den Boden, ihre Pferde liegen verrenkt vor dem umgekippten Wagen, die zerbrochenen Räder ragen in die Luft. Niemand hilft, stattdessen hält ein Rudel Paparazzi, die Motorradhelme nach der wilden Verfolgungsjagd noch auf dem Kopf, die alptraumhafte Szene fest. Nein, das Märchen "Cinderella" wurde nicht umgeschrieben, die Szene ist Teil von Banksys Kunstinstallation "Dismaland" in Weston-super-Mare (Großbritannien). "Im Grunde ist es ein Festival für Kunst, Unterhaltung und Anarchismus für Einsteiger", erklärt Banksy in einem seiner seltenen Interviews im "Guardian" - wie immer, ohne seine Anonymität aufzugeben. "Ein Ort, an dem man Gegenkultur einfach und freiverkäuflich bekommt." Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.