Jahrzehntelange Verbundenheit zur Familie Wegmann und Rodenzenreuth

Jahrzehntelange Verbundenheit zur Familie Wegmann und Rodenzenreuth (jr) Gleich zwei Familien wurden am Montag für ihre Treue zum Ferienhof Wegmann und dem Ort Rodenzenreuth ausgezeichnet. So besucht die Familie Heider aus Erlangen den Ferienhof seit genau 20 Jahren. Alexander Heider ist der Sohn des früheren Waldershofer Bürgermeisters Manfred Heider. Gemeinsam mit seiner Frau Sybille und den Töchtern Fenja und Carola, kommt er mindestens einmal im Jahr für drei Wochen in den Urlaubsort. Die Familie He
Gleich zwei Familien wurden am Montag für ihre Treue zum Ferienhof Wegmann und dem Ort Rodenzenreuth ausgezeichnet. So besucht die Familie Heider aus Erlangen den Ferienhof seit genau 20 Jahren. Alexander Heider ist der Sohn des früheren Waldershofer Bürgermeisters Manfred Heider. Gemeinsam mit seiner Frau Sybille und den Töchtern Fenja und Carola, kommt er mindestens einmal im Jahr für drei Wochen in den Urlaubsort. Die Familie Heider liebt die unberührte Natur in der Region, sowie die regelmäßigen Wanderungen zur Kösseine. Für 20 Urlaubsbesuche wurde die Familie Kenner aus Ohorn (Sachsen) geehrt. Wilfried Kenner kommt mit seinen Töchtern Andrea und Astrid mehrmals jährlich in den kleinen Ort. Rosalinde Wegmann und ihr Sohn Norbert dankten den beiden Familien für ihre jahrzehntelange Treue zu ihrer Familie. Als kleine Aufmerksamkeit gab es einen Korb mit heimischen Spezialitäten, sowie für die Familie Heider eine Uhr auf Fichtelgebirgsgranit (ein Unikat), dazu noch Gutscheine. Glückwünsche der Stadt Waldershof überbrachte 2. Bürgermeister Karl Busch. Mitgebracht hatte er Dankurkunde, Gutscheine und Blumensträuße. Im Bild (von links) Rosalinde Wegmann mit Ehemann Karl, Andrea und Gatte Kevin, Astrid und Gatte Robert sowie Wilfried Kenner. Mit dabei sind noch 2. Bürgermeister Karl Busch, Sybille Heider, Manuela (Lebensgefährtin von Norbert Wegmann), Alexander Heider, Norbert Wegmann, Fenja und Katinka Heider. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Rodenzenreuth (34)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.