Jena.
Leichtathletik Katrin Fehm Vierte über 200 Meter

Bronze über 100 Meter, über die 200 Meter nur knapp am Treppchen vorbei: Katrin Fehm von der SGS Amberg wurde bei den deutschen Leichtathletikmeisterschaften der U 20/U 18 in Jena einen Tag nach dem Medaillengewinn (wir berichteten) Vierte über die 200 Meter. In den vier Vorläufen galt es zunächst sich für das Finale zu qualifizieren. Das gelang der Hahnbacherin mit Bravour. Im vierten Vorlauf erzielte sie als Vorlauf-Erste eine neue persönliche Bestleistung von 24,67 Sekunden und zog damit in das A-Finale ein. Dort steigerte sich Fehm bei etwas zu starkem Rückenwind erneut und erreichte mit 24,57 Sekunden einen nie erwarteten vierten Platz.

Fußball

FC-Karten auch im Sportpark-Restaurant

Amberg. (lst) Die Nachfrage ist groß: Der Fußball-Regionalligist FC Amberg baut deswegen seinen Service für seine Zuschauer und Fans aus. Ab sofort gibt es Eintrittskarten im Vorverkauf auch direkt am Stadion am Schanzl, in der Sportgaststätte "Pizzeria - Bistro - Restaurant Sportpark", Am Schanzl 9, Amberg, Inhaberin Veronika Roos, Telefon 09621/12575.

Patrick Meier zu Greuther Fürth

Amberg. (lst) Getreu dem Motto "immer weiter" wechselt Patrick Meier, U15-Spieler des FC Amberg, zur kommenden Saison zum Partnerverein SpVgg Greuther Fürth. Seit den F-Junioren schnürte Meier seine Fußballstiefel für den FC Amberg. Sowohl bei den D- und in der abgelaufenen Saison auch bei den C-Jugendlichen war er bereits als Spieler des jüngeren Jahrgangs im Team von FC-Trainer Josef Fleischmann. Neben der Ausbildung in der Jugendabteilung des FC Amberg, war Patrick Meier ebenso drei Jahre im Talentförderprogramm des DFB am Stützpunkt in Theuern. Hier erfolgten bald die Berufungen für die nächsten Auswahlebenen zur Regionalauswahl Ostbayern und zum Förderkader der Bayernauswahl des Jahrgangs 2001. Wegen seines absoluten Einsatzwillens, seines Spielverständnisses und seines hohen Tempos stand Patrick Meier bald auf den Zetteln mehrerer Bundesliga-Nachwuchsleistungszentren (NLZ). Mit dem Wechsel zur U15 der SpVgg Greuther Fürth geht er nun den nächsten Schritt und startet in der kommenden Saison mit seinem Team in der höchsten Spielklasse, der Regionalliga Süd.

Juniorenfußball

C-Junioren Bau-Pokal

1. Runde

Samstag, 5. September, 13 Uhr

SpVgg Vohenstrauß - DJK Weiden

Weitere Termine

2. Runde am Mittwoch, 16. September, 18.30 Uhr; 3. Runde am Freitag, 2. Oktober, 17 Uhr; 4. Runde am Mittwoch, 6. April 2016, 18.30 Uhr; Kreisfinale am Sonntag, 1. Mai 2016, 10 Uhr.

Gegner gesucht

SG Kastl A-Junioren

Die A-Junioren der SG Kastl/Kemnath/Waldeck suchen einen Gegner am Samstag, 5. September. Kontakt: Holger Schmidt, Telefon 09642/702066 (ab 17 Uhr).
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.