JFG Auerbacher Land
___ Jugendfußball ___

A-Junioren

JFG Auerbacher Land - ASV Weisendorf 2:5 (1:3). Im Spitzenspiel der U19-Kreisliga gegen den Tabellenzweiten ASV Weisendorf gelang Tim Kruse (8.) die frühe Führung. Doch dann drehten die Gäste auf und zogen bis zur 75. Minute bis auf 1:5 davon. JFG-Torjäger Dominik Schleinitz verkürzte mit seinem 27. Saisontreffer zum Endstand (81.). Die Kruse-Truppe rutschte in der Tabelle um einen Platz auf Rang vier und spielt nun am Freitag, 10. April, um 19 Uhr beim Dritten SC Adelsdorf.

B-Junioren

SC Eltersdorf II - JFG Auerbacher Land 5:0 (2:0). Nach der glatten Niederlage beim Tabellenführer sind die Auerbacher in der U17-Kreisliga nun Achter. Am Freitag, 10. April, erwarten die Brendel-Schützlinge um 18.30 Uhr den Tabellenvierten ASV Weisendorf am Sportgelände am Jahnweg.

C1-Junioren

JFG Auerbacher Land - TSV Ebermannstadt 4:0 (2:0). Das Nachholspiel gegen den Tabellenletzten verlief einseitig. Nicolas Bauer nach einem einstudierten Eckball per Kopf (9.) und Noah Vargas auf Vorlage von Tim Schmiedl (30.) besorgten den Halbzeitstand. Nicolas Bauer (40., auf Pass von Denis Pracht) und Tim Schmiedl mit einem sehenswerten 25-Meter-Schuss (60.) verdoppelten das Ergebnis nach der Pause.

JFG Auerbacher Land - SK Lauf II 0:0. Die Partie wurde nach Michelfeld verlegt, da in Lauf kein Platz zur Verfügung stand. Nach einem offenen Schlagabtausch teilten sich die Teams die Punkte - ein 0:0 der sehenswerten Sorte. Das nächste Spiel in der U15-Kreisliga bestreitet die Daschner-Elf beim Vorletzten FC Röthenbach erst am Samstag, 11. April, um 13.30 Uhr.

C2-Junioren

SG SV Moggast II - JFG Auerbacher Land 0:6. In der U15-Kreisgruppe 4 sind die Auerbacher jetzt Dritter. Gegen den Tabellenvierten SG FC Thuisbrunn treten sie am Samstag, 11. April, um 13 Uhr in Michelfeld an.

D1-Junioren

JFG Auerbacher Land - JFG Moritzberg 1:2. Trotz der Niederlage bleibt die Mannschaft Achter in der U13-Kreisliga. Am Samstag, 11. April, um 14 Uhr gastiert der Siebte FC Hersbruck in Auerbach an der Degelsdorfer Straße.

D2-Mannschaft

Das am vergangenen Sonntag angesetzte Auswärtsspiel bei der SpVgg Weigendorf II wurde auf Mittwoch, 29. April, um 18 Uhr verlegt. Der erste Auftritt 2015 lässt noch etwas auf sich warten: Am Freitag, 17. April, um 18 Uhr läuft der Spitzenreiter SG ASV Pegnitz II zum Nachbarderby an der Degelsdorfer Straße auf. (obl)

SV Illschwang/Schwend

A-Jugend

SG Illschwang/Schwend/Kastl - JFG Obere Vils 2:0. Weiterhin in guter Form präsentiert sich die A-Jugend in der für sie neuen Leistungsklasse. Beide Treffer erzielte Andreas Melzer. Der Gegner kam während der gesamten Spieldauer zu keiner zwingenden Torchance. Allein die Verwertung der herausgespielten Möglichkeiten ließ zu wünschen übrig. Es war der zweite Sieg im dritten Pflichtspiel.

Drei weitere Punkte gewann die SG Illschwang/Schwend/Kastl am grünen Tisch. Zwar unterlag sie bei der A2 der SpVgg Weiden 1:3 (Torschütze: Marcel Holbein), aber aufseiten der Gastgeber wirkte ein nicht spielberechtigter Akteur mit. Der Verband gab dem Einspruch der SG statt und sprach ihr den Sieg zu. (no)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.