Johann Eckert feiert in Lohma 75. Geburtstag
In vielen Vereinen

Johann Eckert (Achter von links) freute sich über die Glückwünsche der Familie und Vereinsabordnungen. Bild: bey
Lohma. (bey) Am 3. Juni feierte Johann Eckert 75. Geburtstag. In Lohma 1940 geboren, wuchs er hier zusammen mit zwei Brüdern und vier Schwestern auf. Nach dem Besuch der Volksschule lernte Eckert Maurer. Von 1961 bis 1979 arbeitete der Jubilar bei der Firma Sager & Woerner im Tiefbau. Noch 1979 wechselte er zum Landkreis Neustadt, wo er bis zum Eintritt in die Rente im Jahr 2000 beschäftigt war.

1963 schloss Eckert in Floß mit Centa Ulrich den Bund fürs Leben. Aus der Ehe gingen die Kinder Ulrike und Robert hervor. Ehefrau Centa Eckert starb 2004.

In seiner Freizeit brachte sich Eckert mit großem Engagement ins Lohmaer Vereinsleben ein. Von 1985 bis 2003 führte der Jubilar die Kasse der Feuerwehr und wurde zum Dank dafür zum Ehrenmitglied ernannt. Die Siedlergemeinschaft unterstützt Eckert durch seine Zugehörigkeit im Vereinsausschuss. Bei Maßnahmen zur Ortsverschönerung hat das Geburtstagskind sein berufliches Geschick als Maurer eingebracht.

Beim Militärverein Pleystein gehört er dem Ausschuss an. Beim Kreisfischereiverein Vohenstrauß, TSV Pleystein und KAB-Ortsverband Pleystein steht Eckert ebenfalls in der Mitgliederliste.

Bei der Geburtstagsfeier im Hotel "Regina" gratulierte auch Enkelin Corinna sowie die Abordnungen der Vereine.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.