Johann Ries feiert seinen 80. Geburtstag
Engagierter Bürger

Johann Ries (Neunter von links) feierte im Kreise seiner Familie, mit Nachbarn und Freunden sowie Vertretern der Vereine, der Gemeinde und der Pfarrei seinen 80. Geburtstag. Bild: ral
Schmidgaden-Inzendorf. (ral) Johann Ries aus Inzendorf gehört seit Sonntag dem "Club der Achtziger" an. Im Kreise seiner Familie, von Freunden und Nachbarn feierte er seinen runden Geburtstag.

Ries wuchs auf dem landwirtschaftlichen Anwesen seiner Eltern auf. Er arbeitete in den Gruben "Freitag" und "Cäcilia". Sein weiterer Weg führte in nach Buchtal. Außerdem bewirtschaftete er mit seiner Frau Anna die von den Eltern übernommene Landwirtschaft. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. Sechs Enkel und der Urenkel gratulierten ihrem Opa ebenfalls zum Geburtstag.

Johann Ries engagierte sich im öffentlichen Leben: So war er jahrelang Vorsitzender der Feuerwehr Gösselsdorf. Dem Gemeinderat der Großgemeinde Schmidgaden gehörte er in den ersten beiden Wahlperioden von 1972 bis 1984 an. Im Jahre 1984 stellte er sich zur Wahl als Bürgermeister, unterlag aber dem damaligen Amtsinhaber, Adelbert Bauer. Die Vertreter der Feuerwehr Gösselsdorf sowie der Soldaten- und Kriegerkameradschaft Rottendorf überbrachten ihrem Mitglied die besten Wünsche. Für die Pfarrgemeinde Rottendorf-Gösselsdorf gratulierten Renate Graf und Gisela Ries, für die Gemeinde Schmidgaden Bürgermeister Josef Deichl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.