Johannisthal.
Aschermittwoch der Frauen

Das Haus Johannisthal lädt am 18. Februar zum "Aschermittwoch der Frauen" rund um das Thema Tugenden ein. Die Frage ist, wie Frauen heute als Persönlichkeit wachsen und reifen können. Dazu gibt es Impulse und Workshops mit Gespräch, Tanz und Kreativität. Referentinnen sind Kathrin Karban-Völkl, Maria Rehaber-Graf und Theresia Stadlbauer. Beginn ist um 9 Uhr, Ende um 16 Uhr. Kosten: 17 Euro, inklusive Kaffee und Fastensuppe. Anmeldung ist unter Telefon 09681/400150 möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.