Josef Paulus feiert 75. Geburtstag - Als Gastwirt und Metzger bekannt
Ein Pfreimder Urgestein

Josef Paulus (Bildmitte mit Gattin Gudrun rechts daneben) feierte seinen 75. Geburtstag. Neben Vereinsabordnungen überbrachten Bürgermeister Richard Tischler (Sechster von rechts) für die Stadt Pfreimd und Dr. Xavier Parambi (Dritter von rechts) für die Pfarrgemeinde Glückwünsche. Bild: ohr
Pfreimd. (ohr) Josef Paulus, das ist ein Stück Pfreimd. Zum 75. Geburtstag gab es einen großen Bahnhof. Die Glückwünsche überbrachten die Familie mit neun Enkeln, Freunde und Bekannte. Auch etliche Vereine reihten sich ein, so der Schäferhundeverein mit Willi Eimer und Manfred Kiener), der Gesangsverein, vertreten von Peter Egerer und der OWV mit Josef Hösl. Der Fleischergehilfenverein Weiden wurde von Hans Kerner und Karl Lang vertreten, die Sparkasse von Gaby Elsner. Für die Stadt gratulierte Bürgermeister Richard Tischler, für die Pfarrgemeinde Stadtpfarrer Dr. Xavier Parambi. Die früheren Hausmusiker Albert und Josef Urban aus Wackersdorf stimmten mit "Wir wünschen dir Glück zum heutigen Tag" musikalisch auf die Feier ein.

Josef Paulus ist ein gebürtiger Pfreimder und wuchs mit sechs Geschwistern in der alteingesessenen Metzgerei und Gastwirtschaft in der Leuchtenberger Straße 7 auf. Der frühe Tod des Vaters 1956 traf die Familie hart. Der Jubilar erlernte das Fleischerhandwerk, legte 20-jährig die Meisterprüfung ab, führte mit der Mutter gemeinsam das Geschäft bis zu ihrem Tod 1980. Josef und Gudrun Paulus traten 1966 in Pfreimd vor den Traualtar. Aus dieser Ehe gingen die drei Kinder Carola, Edith und Josef hervor. Sohn Josef übernahm im Jahre 2006 den Traditionsbetrieb. Der Jubilar ist ins örtliche Vereinsleben stark integriert. Der Schäferhundeverein liegt ihm besonders am Herzen. Josef Paulus trug 13 Jahre Verantwortung an der Spitze und wurde aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenvorstand ernannt. Der Seniorchef der Metzgerei und Gaststätte Paulus - mit Hausnamen "Dofferl" - widmet sich in seiner Freizeit den Hunden und hat sich der Schafzucht verschrieben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.