Josef Strobl feiert seinen 80. Geburtstag - In vielen Vereinen aktiv
Immer noch voller Tatendrang

Die gesamte Familie, Nachbarn und Freunde, Vertreter der Vereine und des öffentlichen Lebens gratulierten Josef Strobl (linke Bildhälfte mit Ehefrau Anna) zu seinem 80. Geburtstag. Bild: rbm
Schmidgaden-Rottendorf. (rbm) Einen großen Gratulationsreigen gab es für Josef Strobl aus Rottendorf, der im Kreise seiner Familie und vieler Gäste den 80. Geburtstag feierte.

Josef Strobl wurde am 26. September 1935 in Rottendorf geboren. Da der Vater früh verstarb, musste der Jubilar zunächst auf dem elterlichen Anwesen arbeiten. Ab 1959 war er bis zu seinem Ruhestand in Buchtal und bei VAW in Stulln beschäftigt. 1958 trat er mit Anna Flierl aus Rottendorf vor den Traualtar. Aus dem glücklichen Ehebund gingen drei Kinder hervor. Sie, drei Schwiegerkinder sowie sechs Enkel und zwei Urenkel wünschten dem Jubilar alles Gute. Zu den Gratulanten zählten auch Zweiter Bürgermeister Andreas Altmann, die Pfarrgemeinderäte Werner Schönberger und Andreas Heinrich, Ludwig und Konrad Eckl von der Feuerwehr Rottendorf sowie Josef Böhm und Karl Piehler vom Gartenbauverein. Alle Vereinsvertreter dankten dem Jubilar für seine langjährigen aktiven Dienste. Josef Strobl ist auch heute noch voller Tatendrang. Interessiert verfolgt er das aktuelle politische Geschehen und liest regelmäßig seine Heimatzeitung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.