Josefi-Schießen findet sehr gute Resonanz
Ganz genau gezielt

Die Sieger beim Josefi-Schießen überzeugten mit guten Resultaten. Bild: ins
Die "Tell"-Schützen hielten ihr Josefi-Schießen. Der Einladung folgten zahlreiche Vereinsmitglieder. Schützenmeister Franz Hauser freute sich über das Interesse, nicht nur am gesellschaftlichen Beisammensein. Er lobte auch die rege Teilnahme am Schießabend.

Ob Jung oder Alt - jeder wollte das beste Blattl haben. Platz eins ging mit einem 52,1-Teiler an Peter Wiendl. Zweiter wurde Stefan Haberl mit einem 68,2-Teiler. Der dritte Platz ging an Tobias Hauser mit einem 71,4-Teiler, gefolgt von Franz Käsbauer und Sebastian Schmitt.

Zukünftig ist zweimal im Monat am Freitag Schießbetrieb, so Schützenmeister Franz Hauser. Der Terminkalender wird in den nächsten Tagen an die Mitglieder verteilt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.