Joseph Bayer feiert 97. Geburtstag - Ältester Mann in der Gemeine Speichersdorf
Die Nummer eins von Kodlitz

Eine Urkunde als Geschenk für Joseph Bayer (Mitte): Zum 97. Geburtstag überreichten Soldaten- und Kameradschaftsvereinsvorsitzender Marcus Koeppel (rechts) und Kreisvorsitzender Thomas Semba die Auszeichnung für 70 Jahre Mitgliedschaft. Bild: hia
Rüstig und interessiert ist Joseph Bayer - und das seit beinahe einem Jahrhundert. Der Kodlitzer feierte vergangene Woche 97. Geburtstag. Damit ist er der älteste Mann der Gemeinde Speichersdorf.

Aufgewachsen ist Bayer im Anwesen Kodlitz 1. Von 1952 bis 1956 war er Gemeinderat der Gemeinde Plössen. Über 25 Jahre übte er das Amt des Feldgeschworenen aus. Joseph Bayer hat es der Ort zu verdanken, dass er eine Kapelle hat. Persönlich habe er das Fundament ausgeschaufelt und gelegt, erzählt er.

Der Landwirt ist heute ältestes Mitglied des Soldaten- und Kameradschaftsverein und sein letzter Kriegsteilnehmer. Eingetreten in den Verein ist er 1953. Weil ihm der Verein auch die Kriegsdienst- und -gefangenschaftszeiten anrechnet, zeichnete er den Jubilar nun für 70 Jahren aus. 2012 hatte Bayer bereits die Ehrenurkunde des BSB erhalten. Bayer ist auch ältestes Mitglied der Feuerwehr Plössen. Seit 1936 gehört er dem Verein an.

Vorsitzender Markus Heindl, Ehrenvorsitzender Norbert Walter und Stellvertreter Edgar Schindler überbrachten die Glückwünsche. Zu den Gratulanten gehörten neben drei Kindern, Enkeln und Nachbarn auch Pfarrer Sven Grillmeier und Bürgermeister Manfred Porsch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kodlitz (30)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.