Jubiläum mit Pumpenweihe und Festbetrieb

Zwei gute Gründe zum Feiern hat am 13. und 14. Juni die Freiwillige Feuerwehr Löschwitz-Kaibitz: Zum einen besteht die Feuerwehr in diesem Jahr seit 130 Jahren und zum anderen haben sich die Mitglieder eine neue Pumpe angeschafft, die den kirchlichen Segen im feierlichen Rahmen eines Gottesdienstes erhält.

Am Samstag, 13. Juni, erfolgt die Aufstellung zum Kirchenzug um 17.45 Uhr. Um 18 Uhr beginnt der große Feldgottesdienst mit Pumpenweihe am Anger in Löschwitz. Im Anschluss wird den Gästen eine musikalische Besonderheit geboten: Zum Festbetrieb werden die Pressather Musikanten erwartet, die mit ihrem großen, abwechslungsreichen Repertoire die Gäste unterhalten und für eine ausgelassene Stimmung sorgen werden.

Am Sonntag, 14. Juni, geht es um 10 Uhr los mit einem gemeinsamen Weißwurst-Frühschoppen. Ab 14 Uhr werden den Besuchern dann Kaffee und selbst gemachter Kuchen serviert. Für den Nachmittag haben sich die Verantwortlichen der Feuerwehr Löschwitz ein Lebendkicker-Turnier ausgedacht, an dem Hobby-Mannschaften teilnehmen können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Löschwitz (112)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.