Jubiläum: zehn Jahre Sänger- und Musikantentreffen
Klangvolle Kirwafeier

Josef Kämpf aus Eschenbach gehört zum Stamm der seit rund zehn Jahren von Edeltraud Frank (links) und Christa Böhm (Mitte) organisierten Musikantentreffen. Bild: ang
Was vor gut zehn Jahren mit einer gemütlichen Sitzweil im Gasthaus Bauer in Premenreuth begann, hat sich zwischenzeitlich als feste Größe in der regionalen Volksmusikszene etabliert. Aus dem gesamten Nordoberpfälzer Raum und dem angrenzenden Oberfranken kommen die Mitwirkenden und Zuhörer zu den jeden letzten Donnerstag im Monat stattfindenden Sänger- und Musikantentreffen.

Mittlerweile hat sich das Geschehen von Premenreuth nach Röthenbach verlagert, wo die Zoiglstube "Zum Rechersimer" meist voll besetzt ist. Die Organisatorinnen Edeltraud Frank und Christa Böhm, die als "Josefshofer Hausgsang" sowie als Moderatorinnen, Witze-, Gschichtl- und Sketchakteure von Anfang an mit von der Partie sind, wollen den Gästen, egal ob aktiv oder nur lauschend, am Donnerstag, 30. Oktober, ab 20 Uhr eine kleine Jubiläumsveranstaltung bieten. Neben dem immer größer werdenden Musikantenstamm haben zur Kirchweihfeier auch einige Überraschungsgäste ihr Mitwirken zugesagt.

Auf die Frage "Wer hout Kirwa?" wird es mit Sicherheit viele amüsante Antworten in Form von schmissigen Tönen, hintersinnigen Texten und deftigen Witzen geben. Auch die Zoiglwirtsleit wollen mit besonderen Schmankerln das Ihre dazutun, damit allen Freunden der bodenständigen Volksmusik die diesjährige Musikantenkirchweih in fröhlicher Erinnerung bleiben wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: Röthenbach (86)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.