Judo Ensdorfer Erfolgstrio

Ensdorf. (trl) Beim Sichtungsturnier des Bayerischen Judo-Verbandes in Münchberg maßen sich die Ensdorfer Judokas mit Athleten aus ganz Bayern. In der Gewichtsklasse bis 31 Kilogramm ließ Ramon Ates wie schon in den vorhergehenden Turnieren nichts anbrennen und sicherte sich mit vier vorzeitigen Siegen die Goldmedaille. Ebenso souverän errang Paul Dimpfl mit drei Siegen und einem äußerst knapp verlorenen Kampf die Bronzemedaille. Marlen Ates zeigte in der Klasse -40kg in drei Kämpfen ihr komplettes Können und holte sich nach drei Siegen wie ihr Bruder die Goldmedaille.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.