Jugend mit Sinn fürs Soziale

SVE-Leiterin Beate Hoffmann (links) dankte Landjugend-Vorsitzender Melanie Herrmann (rechts). Bild: hia
Ihr soziales Engagement bewies die Landjugend Haidenaab-Göppmannsbühl mit einer Spende von 130 Euro an die Schulvorbereitende Einrichtung des Bezirks Bayreuth in der Bayreuther Straße. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Produkten der Erntedankfeier. In einer kleinen Feierstunde in der Alten Schule in Kirchenlaibach überreichte eine Abordnung der Landjugend mit Melanie Herrmann an der Spitze der SVE-Leiterin Beate Hoffmann die Spende. Hofmann versprach, das Geld sinnvoll zu nutzen. Die Sprachförderungseinrichtung war schon 2013 mit den Erlös des Erntedankaltars bedacht worden. 2013 hatten die Mitglieder bei der 72-Stunden-Aktion des Kreisjugendrings das alte Gartenhäuschen abgerissen und einen neuen Spielgeräteschuppen für die beiden Kindergruppen aufgebaut.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.