Jugend musiziert in Pressath
Tipps und Termine

Pressath. (jst) An der Musikschule in der Wollauer Straße 22 beginnt heute, Samstag, 7. Februar, um 9 Uhr der Regionalwettbewerb Oberpfalz-Mitte/Nord für die Kategorie "Zupfinstrumente Solo". Beim öffentlichen Wertungsspiel stellen sich Musiker von 7 bis 17 Jahren im Konzertsaal vor. Zeitplan und Programm hängen in der Musikschule aus und sind unter www.sulzbach-rosenberg.de/musikschule einsehbar. Der Wettbewerb, bei dem auch drei Gitarrenschüler der Pressather Musikschule teilnehmen, wird von einem Wettbewerbscafé begleitet.

Therme zum Thema

Fichtelberg. (gis) Der Gemeinderat befasst sich wieder mit der Kristall-Therme. Am Dienstag, 10. Februar, steht bei der Sitzung ab 19.30 Uhr ein Sachstandbericht zum Neubau der Kristall-Therme mit Gesundheitszentrum auf der Tagesordnung.

Volksmusikfreunde tanzen an

Waldeck. Zum Volkstanzübungsabend laden die Oberpfälzer Volksmusikfreunde am Dienstag, 10. Februar, ab 20 Uhr in den Gasthof Goldener Engel in Waldeck ein. Geübt werden die traditionellen Rundtanzarten wie Schottisch, Boarischer und Zwiefache. Dazu stehen noch internationale europäische Folkloretänze auf dem Programm. Eingeladen ist jeder, der gerne tanzen will. Auskunft bei Hermann Burger, Telefon 09631/1571.

Schulen schicken Beste an die Platten

Kemnath. Zum Bezirksfinale im Schulsportwettbewerb Tischtennis treten am Mittwoch, 11. Februar, ab 10.15 Uhr in der Mehrzweckhalle der Realschule an: Mädchen III/1 (Jahrgang 2000 bis 2003): Staatliche Realschule Kemnath, Staatliche Realschule Vohenstrauß, Mädchenrealschule St. Josef Schwandorf; Jungen III/1(Jahrgang 2000 bis 2003): Staatliche Realschule Kemnath, Gymnasium Neutraubling, Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg, Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach;Jungen III/2 (Jahrgang 1999 und jünger): Mittelschule Kemnath, Dreifaltigkeits-Mittelschule Amberg, Markus-Gottwalt-Mittelschule Eschenbach, Mittelschule Neutraubling.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.