Jugendhandball

HC Weiden

Die männliche B-Jugend hat ihr Auswärtsspiel beim HC Hersbruck mit 30:23 gewonnen und nimmt nun in der BOL mit 4:0-Punkten Platz zwei hinter Neunburg (6:0) ein. Die Hersbrucker hatten bisher einen Sieg gegen Regensburg und eine Niederlage gegen HC Städtedreieck auf dem Konto. Obwohl Trainer Jannis Prelle nicht der komplette Kader zur Verfügung stand, zeigte sein Team eine ansprechende Leistung. Am Sonntag (14 Uhr) steigt das Top-Spiel gegen Neunburg in der Realschule. Es spielten: Dirnberger, Hahn (beide Torwart), Steger (2), Baldauf (1), Löw (5), Szameitat (3), Bayerl (12), Schmid, Löw (7).

Die C-Junioren von Trainer Günther Messner spielten in eigener Halle gegen den HSV Hochfranken und erreichten einen hochverdienten 22:16-Sieg. " Mit der gezeigten Einstellung und dem Teamgeist ist in dieser Saison für die Truppe alles möglich", freute sich Betreuer Tom Wachsmann. Es spielten: Fink, Baldauf (5), Böttcher (1), Wiesner, Graf, Hartung (2), Schuster (5), Wittmann (7), Lang (2) und Koos.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.