Jugendliche Freudenklänge

Die Jugendlichen Eva Aures (von links), Caterina Merkel und Christina Luber freuen sich auf den Gospelchor "Sound of Joy " Bild: bk

Der Gospelchor "Sound of Joy" aus Hersbruck kommt nach Kaltenbrunn. Die rund 100 Musiker sorgen nicht nur bei Erwachsenen für eine hohe Erwartungshaltung.

Das Konzertereignis in der evangelischen Martins-Kirche am Sonntag, 26. April, um 19 Uhr weckt im Vorfeld großes Interesse und Neugier auch bei der Jugend. "Eigentlich höre ich mehr Musik aus den Charts. Deshalb finde ich es interessant, eine andere Musikrichtung kennenzulernen.", erklärt die 16-jährige Eva Aures aus Freihung.

Caterina Merkel (16) aus Kohlberg stellt einen anderen Aspekt heraus: "So ein berühmter Chor, der schon Konzertreisen nach USA, Australien, Brasilien und Japan unternommen hat, kommt zu uns in die Oberpfalz. Das ist toll." Christina Luber (16) aus Thansüß hat sich schon auf der Homepage von "Sound of Joy" informiert. "Ich war erstaunt über die Größe des Chors und die unterschiedlich vertretenen Altersgruppen."

Das Konzertrepertoire reicht von traditionellen Spirituals und Gospelsongs über Stücke des Modern Gospel bis zu Praise and Worship Songs, Bearbeitungen klassischer Stücke und Medleys aus Musicals und Pop-Oratorien. Der Chor wird bei seinen Auftritten von einer Band begleitet. "Sound of Joy " verspricht "ein Konzerterlebnis für die ganze Familie". Kartenvorverkauf ist ab 19. März im evangelischen Pfarramt, Telefon 09646 /290.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kaltenbrunn (1268)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.