Jugendliche wollen Treffpunkt

Die SPD-Fraktion formulierte in einem schriftlichen Antrag den Wunsch von Jugendlichen, im Jugendraum des Hallenbads Treffen abzuhalten. Das Ziel, einen Jugendtreff zu schaffen, sei mittelfristig.

Gemeinderat Andreas Solter will ein Gespräch mit interessierten Jugendlichen vereinbaren. Ein Elternteil habe sich ehrenamtlich zum Aufbau und zur Mitorganisation gemeldet. Zweiter Bürgermeister Herbert Rudolph bat darum, sich über einen Jugendbeauftragten Gedanken zu machen. Solter bekräftigte: "Die Jugendlichen wollen sich an einem neutralen Platz treffen, um beispielsweise Karten zu spielen." Einstimmig signalisierte das Gremium grundsätzliche Bereitschaft zur Kontaktaufnahme. (bk)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.