Jugendparlament

Jugendbeauftragter Christian Fritsch nutzte die Abschlussbesprechung zum Ferienprogramm, um kurz über das Jugendparlament zu informieren. Laut Fritsch soll es noch heuer seine Arbeit aufnehmen. Demnächst würden alle Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren aus dem Stadtgebiet angeschrieben. Christian Fritsch: "Ich hoffe, dass viele Kinder und Jugendliche mitmachen." (jr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.