Junge Union unterstützt Pfarrbücherei mit 250 Euro
Viele Wünsche

Dank der großzügigen Spende der Jungen Union kann Rosa Giehl (rechts) schon in der Vorweihnachtszeit einige Punkte der Wunschliste für die Pfarrbibliothek erfüllen. Bild: mlb
"Ein neues Regal könnten wir brauchen, und auch die Schütte für die Kinderbücher quillt schon über", berichtet Rosa Giehl über die Situation in der Pfarrbibliothek. Außerdem stünden auch noch neue, aktuelle Buchtitel auf ihrer Wunschliste, so die Leiterin der Einrichtung.

Zumindest etwas davon wird wohl in naher Zukunft dank der Jungen Union Windischeschenbach in Erfüllung gehen. Am Sonntag überraschte Vorsitzender Stephan Minnich mit weiteren JU-Mitgliedern die ehrenamtliche Bibliothekarin nach dem Büchereidienst mit einer 250-Euro-Spende.

Wie JU-Schatzmeister Andreas Egeter erzählte, stammt das Geld aus der letztjährigen Christbaum-Sammelaktion. Pfarrer Hubert Bartel zeigte sich erfreut über die unverhoffte Finanzspritze für die Pfarrbücherei und dankte den Spendern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Neuhaus (1344)12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.