Junger Radler fährt gegen Auto
Polizeibericht

Großalbershof. (ge) Ein neunjähriger Junge durchfuhr mit seinem Fahrrad die Ortschaft Großalbershof von der Kreisstraße AS 11 kommend. Als er nach rechts abbiegen wollte, wurde er wegen seiner rasanten Fahrweise und aus Unachtsamkeit zu weit nach links aus der Kurve getragen, so dass er gegen den äußerst rechts fahrenden Opel einer 31-Jährigen aus dem Nürnberger Land fuhr. Der Junge stürzte, verletzte sich leicht und kam vorsorglich ins Krankenhaus zur Untersuchung. An seinem Fahrrad entstand Schaden von rund 100 Euro, am Pkw circa 1000 Euro.

Holzkiste als Wurfgegenstand

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Drei Landkreisbewohner standen am Sonntag, gegen 4.45 Uhr vor einem Anwesen bei einer Discothek am Stadtrand. Ein 33-Jähriger, der im Anwesen schlief, fühlte sich gestört und forderte die Discobesucher, auf die Örtlichkeit zu verlassen. Nachdem dies nichts fruchtete, nahm er das Recht in eigene Hände und warf ein Ofenblech und eine Holzkiste auf die Gruppe. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und mussten ambulant ins Krankenhaus gebracht werden. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen.

Auto angefahren und geflüchtet

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Ein bislang Unbekannter fuhr am Samstag zwischen 14 und 15 Uhr gegen einen schwarzen Honda. Der Pkw parkte in der Adalbert-Stifter-Straße. Der unbekannte Fahrer entfernte sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder den Unfall der Polizei zu melden. Der Schaden liegt bei etwa 500 Euro. Zeugen sollten sich bei der Polizei, 09661/87 44-0, melden.

Diebe zapfen Diesel ab

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Aus zwei Lkw, die in der St.-Christophorus-Straße abgestellt waren, zapften Unbekannte in den letzten Wochen mehrmals Diesel ab, insgesamt rund 600 Liter. Teilweise waren die Tankschlösser mit Gewalt überdreht worden.

Kurz notiert Buslinien nur mehr eingeschränkt

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Ab heute bis 5. September gibt es wegen Bauarbeiten im Kreuzungsbereich B 14/B 85 Einschränkungen beim Buslinienverkehr. Bei der Linie 57 Richtung Sulzbach entfällt die Haltestelle Nürnberger Straße, auf Linie 23 sind die Haltestellen Kauerhof/Ortsmitte (Ersatz Kauerhof/B 14) sowie die Haltestellen Nürnberger Straße stadteinwärts und Nürnberger Straße/Forsthaus gestrichen. Stephansricht wird über Ersatzhaltestelle angefahren. Bei Linie 27 entfällt Haltestelle Stephansricht. Wegen der Umleitungen kommt es zu Verspätungen, der Zuganschluss ist nicht gewährleistet.

Minerva liest

Sulzbach-Rosenberg. "Minerva liest" abends wieder am Dienstag, 18. August, um 19.30 Uhr mit "Leichte Sommerlektüre - die Zweite". Eintritt frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.