Junges Duo spielt Kammermusik

Werke für Violine und Klavier von Ludwig van Beethoven, Sergei Prokofiev und Gabriel Fauré sind am Mittwoch, 25. Februar,ab 20 Uhr beim kammermusikalischen Konzert des Duos Friederike Jahn (Violine) und Asen Tanchev (Klavier) in der Aula der Staatlichen Berufsschule Sulzbach-Rosenberg zu hören sein. Die Kammermusikpartner Asen Tanchev (Klavier) und Friederike Jahn (Violine) haben sich 2010 bei einem Kammermusikfestival in den Niederlanden kennengelernt und konzertieren seit 2011 als festes Duo regelmäßig im In- und Ausland. Asen Tanchev, geboren 1992, und Friederike Jahn, geboren 1989, studieren beide an der Musikhochschule in Hannover. Friederike Jahn war mehrmals Preisträgerin bei "Jugend musiziert" und war Preisträgerin beim internationalen Beethovenwettbewerb in Tschechien. Asen Tanchev gewann mit zehn Jahren seinen ersten Klavierwettbewerb und darauf folgend mehr zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Beim deutschen Musikwettbewerb 2013 wurde das Duo mit einem Stipendium ausgezeichnet und in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. Karten gibt's im Vorverkauf bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag" in Weiden, auf www.nt-ticket.de sowie allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.