Juniorenfußball

SpVgg SV Weiden

(lst) Nach der Saison ist vor der Saison: Die U13-Bezirkoberliga-Fußballer bereiten sich schon wieder auf die am 12. September beginnende neue Saison vor. Neben den Einheiten am DFB-Stützpunkt wird derzeit zusätzlich einmal pro Woche trainiert. Neu sind Bastian Riedel (SV Kohlberg), Johannes Reil (SpVgg Schirmitz), Paul Lehmann (SV Grafenwöhr), Lukas Winderl (TSV Tännesberg), vom Stützpunkt Poppenreuth kamen zudem Laurentin Göhlert (JFG Thiersheim) und Hendrik Müller (SV Leutendorf bei Marktredwitz).

Am Familientag am 26. Juli um 13 Uhr tritt die U13 gegen den niederbayerischen Bezirksoberligisten JFG Gäubodenkickers an, ehe vom 5. bis zum 8. August beim offiziellen Trainingsauftakt die Jugendbildungsmaßnahme in der Jugendherberge Wunsiedel mit einem abschließenden Turnier beim VfB Annaberg-Buchholz folgt. Am 15. August geht es in Zwiesel gegen die JFG Zwieseler Winkel, einen Tag später gegen den FC Dingolfing. Am 22. August schließt sich die Testpartie gegen U13 des SSV Jahn Regensburg, am 30. August die Begegnung gegen die SG Quelle Fürth und zum Abschluss der Vorbereitung am 5. September das Match gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth an.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.