Jura-Sängerinnen in Christuskirche
Kulturtipp

Sulzbach-Rosenberg."Stille Zeit - Heilige Zeit", unter diesem Motto laden die Oberpfälzer Jura-Sängerinnen unter Leitung von Evi Strehl und die Musikgruppen der Christuskirche am Nikolaustag, Samstag, 6. Dezember, zum gemeinsamen Singen und Hören ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Christuskirche bei freiem Eintritt.

Als besonderes Schmankerl bringt die bekannte Moderatorin die Oberpfälzer Jura-Sängerinnen mit, die nach zehnjähriger Pause zum ersten Mal wieder in Sulzbach-Rosenberg öffentlich auftreten. Mit dem Kinder-, Posaunen- und Kirchenchor präsentiert sie am Sonntag bekannte Weihnachtschoräle wie "Es ist ein Ros entsprungen" und "Stille Nacht". Daneben erklingen die schönen Volksmusikweisen "Schönstes Kindlein" und " Auf, ihr Hirten von dem Schlaf ".

Tipps und Termine Dieter Radl live im Rundfunk

Sulzbach-Rosenberg.An jedem Freitag empfängt Evi Strehl Studiogäste aus Altbayern und Schwaben, um mit ihnen über Volksmusik und Heimatthemen zu plaudern. Heute um 16 Uhr ist Dieter Radl aus Sulzbach-Rosenberg zu Gast im Bayern-plus-Studio in München. Zu empfangen ist das Radioprogramm per Livestream auf dem PC (www.bayernplus.de), mit einem Digitalradio (www.digitalradio.de) oder im Radioprogramm des digitalen Fernsehers.

Lauftreff feiert Jahresabschluss

Sulzbach-Rosenberg. Der TV-Lauftreff lädt alle Teilnehmer, Freunde und Gönner zu seiner Jahresabschlussfeier mit Verleihung der Sportabzeichen ein. Gefeiert wird Donnerstag, 12. Dezember, um 19 Uhr im Gasthaus "Zur Linde" in Kleinfalz. Wer sich bei einer kleinen Wanderung Appetit holen will, kann auch mit einer Gruppe dorthin gehen. Abmarsch ist um 18 Uhr vom Parkplatz des Sportparks. Bei der Verleihung der Sportabzeichen werden die Jubilare geehrt. Wegen der Organisation des Essens wird um Rückmeldung bei Rainer Koch Telefon 09661/9320, oder Birgitta Hirschmann, 09661/803 82 gebeten.

Behördenhinweise Annabergweg wird gesperrt

Sulzbach-Rosenberg. Wegen Bauarbeiten wird der Annabergweg am Donnerstag, 11. Dezember, und Freitag, 12. Dezember, jeweils tagsüber zwischen der Zufahrt zur Fatzen und dem Parkplatz Waldfriedhof voll gesperrt. Der Annaberg ist von Sulzbach aus und der Waldfriedhof über Lobenhof erreichbar.

Wegen Weihnacht keine Durchfahrt

Sulzbach-Rosenberg.Zur Rosenberger Dorfweihnacht ist von Samstag, 6. Dezember, 6 Uhr, bis Montag, 8. Dezember, 8 Uhr die Hauptstraße zwischen Festplatz und Einmündung Hennebergstraße sowie der Festplatz voll gesperrt. Halteverbot besteht für die Parkplätze im gesperrten Bereich und am Parkplatz Kurzmühle für den WC-Wagen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.