K.-o.-Runde auf Kreisebene
Toto-Pokal

Tirschenreuth. (gb) Die erste Toto-Pokal-Runde im Kreis Hof/Wunsiedel/Tirschenreuth war in Gruppenspielen über die Bühne gegangen, jetzt geht es für die 16 Gruppensieger im K.-o-System weiter. Beginn ist heute mit der Partie DJK Falkenberg gegen ASV Wunsiedel, am Mittwoch folgen sechs Partien und abgeschlossen wird die Runde am 9. September mit dem Spiel FC Marktleuthen gegen Sportfreunde Kondrau. Nachfolgend die Ansetzungen im Überblick:

Dienstag, 18. 8., 18.30 Uhr

DJK Falkenberg - ASV Wunsiedel

Mittwoch, 19. 8., 18.30 Uhr

TSV Friedenfels - FC Tirschenreuth

VfB Arzberg - ZV Thierstein

SpVgg 13 Selb - ATS Hof/West

FC Kirchenlamitz - FC Schwarzenbach/Saale

FC Döbraberg - FC Ort

FC Stammbach - TuS Schauenstein

Mittwoch, 9. 9., 18.30 Uhr

FC Marktleuthen - SF Kondrau

Kreisklasse Süd MAK

FC Wacker       4:2 (2:2)       Waldershof II
Tore: 1:0 (6.) und 2:0 (18./Elfmeter) Tarhan Yusuf, 2:1 (28.) Dominik Berger, 2:2 (32.) Christian Heinrich, 3:2 (70.) Hüseyin Yazici, 4:2 (89.) Tarhan Yusuf - SR: Michael Hahn (Trebgast) - Zuschauer: 70

Wacker begann stark und führte nach 18 Minuten verdient mit 2:0. Danach übernahmen die Gäste das Kommando. Waldershof profitierte zudem von etlichen Fehlpässen der Gastgeber und glich bis zur Pause zum bis dahin gerechten 2:2 aus. Nach dem Seitenwechsel wurde Wacker wieder stärker und erzielte zwei Treffer zum nicht unverdienten ersten Saisonsieg. Die Gäste bleiben dagegen ohne Punktgewinn.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.